Antrag auf Zulassung zur IATF 16949 - 1st/2nd party Auditor/in - Prüfung

Datum der Beantragung 03.03.2024
 
Vorbemerkung

Bitte fügen Sie diesem Antrag folgende Unterlagen bei:

  • die Qualifikationsbescheinigung (oder Anmeldebestätigung) "IATF 16949 – 1st/2nd party Auditor/in – Qualifizierung"
  • Auditorenqualifikation zum internen Auditor nach ISO 9001:2015
  • einen Nachweis über die Fachkenntnisse zu den Automotive Core Tools
  • einen Nachweis über mindestens drei vollumfängliche interne Systemaudits nach ISO 9001 in den letzten drei Jahren
  • einen Nachweis über mindestens zwei Jahre angemessene Vollzeit-Berufserfahrung in der Automobilindustrie (tabellarischer Lebenslauf)

Alle Unterlagen müssen in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.
Die Unterlagen sind als PDF hochzuladen.

Sobald ein Kandidat für die Prüfung angenommen ist, erfolgt eine Zulassungsbestätigung.

 
Inhouse (Veranstaltung findet geschlossen in Ihrem Unternehmen statt)
Offen (Veranstaltung findet öffentlich, z. B. in einem Schulungshotel statt)
 
Kundennummer (VDA QMC Webshop)
(optional)
Bestellnummer
(optional)
 
Prüfungsdatum lt. Angebot des VDA QMC
Termin
 
Alle Felder sind Pflichtfelder.
 
Angaben zum Antragsteller
 
Vorname des Antragstellers (Titel)
Nachname des Antragstellers
Geburtsdatum (tt.mm.JJJJ)
 
Aktuelle Firmenanschrift des Antragstellers
 
Firmenname
Abteilung
Straße
PLZ, Ort
Land
Telefon
E-Mail
 
Alle Felder sind Pflichtfelder.
Bitte laden Sie zu jedem Punkt den betreffenden Nachweis hoch.
 
1. Schulungsnachweis
- Kopie der Qualifikationsbescheinigung des Trainings ID 211 "IATF 16949 – 1st/2nd party Auditor/in – Qualifizierung" (.pdf)
 
2. Fachliche Voraussetzung
- Nachweis über die Auditorenqualifikation zum internen Auditor nach ISO 9001:2015 (.pdf)
- Weiteres Dokument (optional) (.pdf)
 
    und
 
- Nachweis über die Fachkenntnisse zu den Automotive Core Tools (.pdf)
 
Anerkannt werden die Schulung "Automotive Core Tools für System- und Prozess-Auditor/innen" (ID 417 ab 2019) bzw. die VDA-Qualifikation "Automotive Core Tools (ACT) – Basiswerkzeuge des Qualitätsmanagements in der Automobilindustrie" (ID 415 ab 2022).
Alternativ ist die Teilnahme an einer mindestens zweitägigen Schulung der automobilspezifischen Werkzeuge bei einem anderen Schulungsanbieter nachzuweisen (ab 2019) und darüber hinaus das Bestehen eines Automotive Core Tools Online-Quiz' erforderlich. Bei Nichtbestehen des Quiz' ist die Schulung "Automotive Core Tools für System- und Prozess-Auditor/innen" (ID 417) zu absolvieren.
 
3. Nachweis der Auditerfahrung
- Nachweis über mindestens drei vollumfängliche interne Systemaudits nach ISO 9001 in den letzten drei Jahren
- Durchgeführte Audits bitte in die folgende Liste eintragen:
 
Auditdatum Dauer
(Tage)
Unternehmen Auditstandard Auditorrolle nicht auditierte Bereiche
(sofern zutreffend)
 
4. Berufliche Erfahrung
- Nachweis über mindestens zwei Jahre angemessene praktische Vollzeit-Berufserfahrung in der Automobilindustrie
  (tabellarischer Lebenslauf) (.pdf)
 
Bemerkung
 
 
Hiermit bestätige ich, dass alle übermittelten Angaben korrekt sind.
Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung des VDA QMC gelesen und akzeptiert habe.
Hiermit bestätige ich, dass ich die AGB des VDA QMC gelesen und akzeptiert habe.